Logo Musikakademie

Hauptfach Musiktheorie


Bachelorstudiengänge IGEMK/MiK

Bewerber/-innen für die Fachrichtungen "Komposition in der musikpädagogischen Praxis" (IGEMK) oder "Komposition" (MiK) legen mit der Bewerbung zur Aufnahmeprüfung mindestens drei selbstständig verfasste Kompositionen vor.


Jungstudium (JSt1/JSt2)

Bewerber/-innen für die Fachrichtung "Komposition" des Jungstudiums legen mit der Bewerbung zur Aufnahmeprüfung mindestens zwei selbstständig verfasste Kompositionen vor.

Vorgaben und Bewertung der vorgelegten Kompositionen

Besetzung, Länge und gewählte Besetzung sind frei, auch der Einbezug elektro-akustischer Medien ist möglich.

Die eingereichten Kompositionen werden insgesamt bewertet.


Weitere Prüfungsteile

Außerdem nehmen die Bewerber/-innen  an einem mündlichen Prüfungsgespräch teil, dessen Inhalte die eigenen Arbeitsweisen und Zielsetzungen sowie der individuelle musikalische Wissensstand sind.


Gesamtergebnis

Das Gesamtergebnis der Prüfung errechnet sich aus dem Mittelwert beider Teilprüfungen.

Bewerbungsvoraussetzungen

Von Ihnen wird eine Leistung auf dem Niveau mindestens der Mittelstufe II nach dem Lehrplan des Verbandes deutscher Musikschulen in der gültigen Fassung erwartet.

Weitere Orientierung bietet der Lehrplan (Mittelstufe II) des Verbandes deutscher Musikschulen.

Veröffentlicht am:   18. 07. 2017  


Service

Social Media