Logo Musikakademie

Bachelorstudiengang „Musik im Kontext freiberuflicher oder selbstständiger Tätigkeit mit Fachrichtung Instrument, Gesang, Ensembleleitung oder Komposition“


Auf einen Blick:

Durch das Studium MiK an der Musikakademie...
  • werden Sie künstlerisch auf hohem Niveau ausgebildet.
  • werden Sie zielgerichtet auf eine Tätigkeit als freiberufliche/-r oder selbstständige/-r Musiker/-in vorbereitet.
  • können Sie Ihre künstlerische Begabung umfänglich entwickeln.

Was ist das Berufsziel von MiK?

Durch das Studium qualifizieren Sie sich je nach gewählter Fachrichtung für eine berufliche Tätigkeit als freiberufliche/-r oder selbstständige/-r

  • Instrumentalist/-in
  • Sänger/-in
  • Ensembleleiter/-in
  • Komponist/-in.

Welche Kompetenzen erwerbe ich im Studium?

Nach Abschluss des Studiums...

  • sind Sie musikalisch und künstlerisch sehr gut ausgebildet.
  • können Sie als Musiker freiberuflich oder selbstständig arbeiten.
  • haben Sie viel Auftritts- und Bühnenerfahrung.
  • sind Sie in der Lage, Notentexte schnell zu erarbeiten und vom Blatt zu spielen.
  • haben Sie grundlegende pädagogische Fähigkeiten und Fertigkeiten erworben, um Einzelunterricht in Ihrem Hauptfach zu erteilen.
  • haben Sie praktische Erfahrungen im Bereich der Musikmanagements, der Musikverlagswesens oder des Privatunterrichts gesammelt.

Was sind die Studieninhalte von MiK?

Das Studium ist stark künstlerisch ausgerichtet:

  • Für Ihr Haupt- und Zweitfach oder Begleitpraxis, die Kammermusik sowie Chor oder Orchester sind bis zu 70% Ihres wöchentlichen Arbeitsplans vorgesehen.
  • Auf die Ausbildung Ihrer Fähigkeiten und Fertigkeiten im Vomblattspiel und der kurzfristigen Erarbeitung von Notentexten wird besonderer Wert gelegt, um Sie angemessen auf die Anforderungen des Berufsalltags vorzubereiten.
  • Unterrichtsangebote im musikpädagogischen, musikwissenschaftlichen und musiktheoretischen Bereich sind ergänzend vorgesehen.

Was sind die Vorteile eines Studiums an einer Berufsakademie?

Dank umfangreicher Praktika…

  • lernen Sie typische Arbeitssituationen und Anforderungen einer freiberuflichen oder selbstständigen Tätigkeit hautnah kennen.
  • erwerben Sie die für den Beruf wichtigen Schlüsselqualifikationen.
  • knüpfen Sie bereits während der Ausbildung Kontakte zur freien Musikszene.
  • können Sie Netzwerke knüpfen.

Nach dem Studium an der Musikakademie sind Sie bestmöglich auf den Eintritt ins das Berufsleben eines sich stetig verändernden Arbeitsmarktes vorbereitet.


Studien- und Prüfungsordnung

Ergebnisbericht der Akkreditierung durch die Zentrale Evalusations- und Akkreditierungsagentur (ZEvA)

Veröffentlicht am:   03. 08. 2017  


Service

Social Media